Hoscakal, Istanbul!

20Jan2014

Es ist soweit... meine Sachen sind gepackt, es geht zurück nach Deutschland. Ich kann gar nicht sagen wie ich mich fühle... Einerseits freue ich mich riesig auf meine Liebsten zuhause, andererseits werde ich alles sehr sehr vermissen.

Ich bedanke mich bei ALLEN, die mein Auslandssemester zu etwas besonderem gemacht haben. Die AMT-Mädels von der Uni, die mir in jeder Situation geholfen haben und mir das Leben an der Uni tausendmal leichter gemacht haben.
Meine Koordinatorin Frau Dikici, die mit Rat und Tat immer zur Seite stand und sich um vieles verantwortungsbewusst und schnell gekümmert hat.
Die "Istanbul-Crew" mit denen es immer lustig war ;)
Den Menschen aus Apartment 5 und dem Mädels-Apartment, wir hatten witzige Flipcup- und Taksim-Abende.

Vor allem aber Fatih, die Knalltüte mit dem ich einen der verrücktesten, witzigsten, treusten und herzallerliebsten Menschen kennen gelernt habe und eine Freundschaft geschlossen habe, die hoffentlich noch sehr sehr lange anhält.

Und zu guter Letzt: Meine Mitbewohner Nele, Ferina, David und Gemma. Falls Gemma das auch mal lesen sollte, fahre ich jetzt in Englisch fort.
Thank you for being the most incredible, funniest people I have ever lived with. I had a blast meeting you guys, and I will never ever forget the time we spent together. Take care of yourselves and hope to meet you asap.

Ich mache mich nun auf den Weg zum Flughafen, ein letztes Mal die Straßen von Istanbul genießen, die tolle Skyline von der Fähre aus beobachten...
Istanbul, ich werde dich und deine wundervollen Menschen unheimlich vermissen...

Deutschland...ich komme! :D

Enjoy the city

12Jan2014

Das ist eigentlich mein Motto für meine letzte Woche in Istanbul. Gestern habe ich mich mit ein paar Freunden zu einem ausgiebigen Frühstück getroffen. Wir haben gequatscht, gelacht und die letzten Wochen, Monate revue passieren lassen. 

Danach habe ich mich mit einem Freund auf die europäische Seite gemacht, da ich beim Großen Basar noch etwas besorgen wollte. Das Wetter war gestern sooooo schön. Strahlend blauer Himmel und Sonnenschein. Und relativ warm. Ganz untypisch für Januar - auch in Istanbul. 

Uuerst sind wir mit dem Bus nach Eyüp gefahren, ein Stadtteil der etwas konservativer ist. Sehr schöne Gebäude konnte man sich dort angucken. Und obwohl er nur 5 Minuten mit dem Bus von Eminönü entfernt ist, auch ein relativ ruhiger Stadtteil. 

Dann haben wir uns auf nach Pierre Loti gemacht. Ein Aussichtspunkt. Das Wetter war herrlich für einen solchen Ausflug, auch wenn es ein wenig diesig war. Sportlich wie wir sind, haben wir kein Taxi genommen sondern sind hoch gewandert. Runter haben wir jedoch die Seilbahn genommen. Irgendwie war das ein kleiner Harz-Erinnerungsmoment xD

Abends haben wir uns dann nach Beyoglu aufgemacht. Zuerst wollten wir im neu eröffneten Hard Rock Cafe Istanbul Abendessen aber natürlich war es an einem Samstagabend brechend voll und ich wollte keine 1,5 h auf einen freien Tisch warten. Also sind wir zu Midpoint gegangen. Mit herrlicher Aussicht und leckerem Essen hat sich der Tag dann dem Ende geneigt.

 

Ich kann es kaum glauben...in 8 Tagen bin ich schon wieder in Deutschland. Und das für "immer".

 

Drück Euch, Esther

Finals Finals FInals

08Jan2014

Uiii und schon wieder eine Woche rum, ohne dass ich hier mal was gepostet habe...

Bin gerade MEGA im Klausurenstress. Die Finals stehen an und da muss ich nunmal nochmal mein Bestes geben. Zu erzählen gibt es daher nicht so viel....

Noch eine Woche, dann bekomme ich nochmal Besuch von meinem besten Kumpel *_*
Wird noch mal ein kleines letztes Highlight hier für mich werden :D

Nun aber: Back to work.

Drück Euch,
Eure Esther

P.S.: Seid ihr alle gut ins neue Jahr gekommen?

Silvester..

31Dez2013

..in einer der tollsten Städte der Welt :P
Seid ruhig neidisch, ich kann es selbst kaum glauben. Heute Abend mach ich mich mit ein paar Freunden auf nach Maslak um ordentlich ins neue Jahr reinzufeiern. Uns erwartet ein 600qm Loft mit Blick über Istanbul, guter Musik und tollen Leuten. Ich bin gespannt.
2013 war ein aufregendes Jahr - mal schauen was 2014 so für mich bereit hält.
Lasst es ordentlich krachen!

Goodbye 2013 - Hosgeldiniz 2014!!

Drück Euch ganz doll,
Eure Esther

Happy NEW YEAR!

Christmas at homeeee

24Dez2013

Heute Morgen habe ich mich also gaaaanz früh auf gemacht um zum Flughafen zu fahren, denn ich wollte meine Family überraschen und Weihnachten zuhause bei denen sein.
Gebucht hatte ich den Flug schon Ende September und musste 3 ganze Monate schweigen, damit die Überraschung auch voll und ganz gelingen konnte.
Es hatte sich gelohnt. Mein Papa machte nichts ahnend die Tür auf und konnte seinen Augen nicht trauen- Mission erfüllt :D

Ich wünsche Euch allen schöne Feiertage mit euren Liebsten!
Drück Euch, Esther

Goodbye-Eve Impressionen ;)

15Dez2013

THA BOYS :D Flipcup- höchste Konzentration :D

Schönen 3.Advent ;)

15Dez2013

Auch hier in Istanbul. Heute war eher gechillt. Wie jeder Sonntag eigentlich. Am Freitag hatten wir ein großes Abschieds-Dinner in unserer Wohnung veranstaltet, da einige nächste Woche schon wieder endgültig nach Deutschland fliegen und ihr Erasmus-Semester somit zuende ist. Voll traurig... denn in den letzten 4 Monaten hat man so viel erlebt und viel zusammen gelacht und gefeiert und ja. Wir, das sind die drei Erasmus-Wohnungen hier in dem Gebäude. Eine Mädels-WG unterm Dach, eine Jungs-WG gleich gegenüber von unserer und wir. Essen war mega lecker. Jede WG hat einen Gang zubereitet - also ein richtiges Festmahl. Danach haben wir noch ein wenig abgefeiert, mit so ca...22 Leuten :D
Das werde ich auf jedenfall vermissen...

Heute Morgen haben wir den 3.Advent mit einem leckeren Frühstück und passender Weihnachtsmusik begrüßt, anschließend einen kleinen Spaziergang bei 11 Grad und Sonnenschein gemacht und dann das Highlight: Leckeren Lebkuchen gebacken - YUMMY.
Komme bestimmt mit gefühlt 50 kg mehr auf den Hüften wieder :D

Seid gespannt :D
Drück Euch, Esther

Papi ist der Beste!

02Dez2013

Eigentlich hat der Tag mega blöd angefangen. Viel zu früh musste ich zur Uni und zusätzlich hat es auch noch wie aus Eimern gegossen... Typischer türkischer Herbsttag...

Als ich nach Hause gekommen bin, habe ich erstmal einen Apple-Crumble gemacht - nichts schmeckt besser an einem regnerischen und kalten Tag als ein heißer Apple-Crumble..YUMMY-.
Und schon sollte auch das Highlight meines Tages folgen.
Unerwartet klingelte es an der Tür. Meine Mitbewohnerinnen und ich schauten uns verdutzt an: Niemand erwartete Besuch. Ich öffnete also die Tür und wer stand vor mir? Der Postbote mit nem großen Paket - für mich! ;)

Und jetzt kommt's: Drin war ein SELBSTGEBASTELTER Adventskalender von meinem geliebten Papi. Mensch ich habe mich noch nie sooooo gefreut. Alles ganz lieb verpackt und sooooo toll. Jetzt wird der Dezember doch noch schön ;)

Danke Papilein, ich drücke dich gaaaaaanz doll. Hab dich unheimlich lieb. Knutsch dich :)))

AHHHHHH ;)

5 days of real friendship :)

25Nov2013

Die Zeit vergeht manchmal einfach zu schnell...

25Nov2013

...und schon ist Marie wieder weg :'( Die letzten fünf Tage gingen sooooo schnell rum. Unglaublich..Viel zu schnell. Ich vermisse sie jetzt schon.
Manchmal sagen Bilder mehr als 1000 Worte und daher wird dieser Eintrag auch kurz und knackig und ihr könnt euch mehr über schöne Bilder, als über mein Gekritzel freuen ;)

Drück Euch, Esther

P.S. an Marie: Ich freue mich schon, auf unser baldiges Wiedersehen. Es waren superschöne Tage und ich hab dich lieb. Küsschen auf's Nüsschen ;*

Auf dieser Seite werden lediglich die 10 neuesten Blogeinträge angezeigt. Ältere Einträge können über das Archiv auf der rechten Seite dieses Blogs aufgerufen werden.